Stefan Narjes - Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnotherapeut in Reutlingen



 

Termine

Einen Termin für Psychotherapie, Hypnose oder Coaching vereinbaren Sie am besten telefonisch unter 07121/267213.

Falls ich gerade nicht erreichbar sein sollte, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Ich rufe Sie dann umhegend zurück.

Sie können mir auch gerne Ihren Terminwunsch an narjes@praxis-narjes mailen. 

Oder Sie vereinbaren Ihren Termin online gleich rechts auf dieser Seite.

 

Meine Honorare

Psychotherapie Einzelsitzung (60min.)

€70

Hypnose Erstbehandlung inkl. Anamnese & individuellem Behandlungskonzept (90 min.)

Hypnose Weitere Einzelsitzung (60min.)

Rauchfrei mit Hypnose  (Paket mit 4 Terminen à 60min)

€95

€70

€280

Paartherapie (90 min)

Paartherapie (90min) mit zweitem Therapeuten

€100

€160

Coaching Einzelsitzung (60min.)

€80

 

Psychotherapeutische Leistungen sind gemäß §4 UStG von der Mehrwertsteuer befreit.

Auch für Leistungen wie Coaching und Seminare bin ich  nach §19UStG von der Mehrwertsteuer befreit.

 

Absage von Terminen 

Vereinbarte Termine können Sie 24h vorher kostenlos absagen. Bei späteren Absagen werden €40 berechnet.

 

Sozialplätze

Ich biete Menschen, die sich das Honorar nicht leisten können, einige Sozialplätze zum halben Honorar an.

 

Kostenerstattung

In meiner Privatpraxis für Psychotherapie kann ich die anfallenden Kosten nicht mit privaten oder gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Das Honorar ist also unabhängig von Erstattungen Ihrer Krankenkasse oder Beihilfen in voller Höhe zu zahlen. Bitte fragen Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach, ob und in welcher Höhe Sie Kosten erstattet bekommen.

Als Selbstzahler haben Sie aber auch etliche Vorteile:

  • Keine Wartezeiten bis Sie Ihre Therapie beginnen können

  • Flexible Termine möglich, auch am Abend

  • Ihre Krankenkasse erfährt nicht, dass Sie eine Therapie in Anspruch nehmen. Das kann z.B. beim Wechsel in eine private Krankenkasse von Vorteil sein.

  • Als Selbstzahler suchen Sie sich Ihren Therapeuten und die Behandlungsmethode selbst aus.

  • Therapiekosten, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden, gelten steuerlich als "außergewöhnliche Belastungen" und sind ab einer bestimmten Höhe i.d.R. von der Steuer absetzbar.

 

Steuerliche Anerkennung von Coaching-Kosten 

Die Kosten für berufsrelevantes Coaching sind i.d.R. steuerlich als Werbungskosten absetzbar. Hierdurch können sich die tatsächlichen Kosten ganz erheblich reduzieren.